Video: © katholisch.de
Video   00:02:11

Ökumenischer Empfang zur Berlinale

Was Kino und Kirche gemeinsam haben, dieser Frage hat sich katholisch.de auf dem Ökumenischen Empfang zur 66. Berlinale gewidmet.

Erzbischof Heiner Koch rief dazu auf, mutig in einen Dialog zu treten. Filmemacher und Kirche haben beide den Menschen im Fokus. In seinem Grußwort sagte er: „Es geht darum, den Menschen mit seinen Ängsten und Hoffnungen besser zu verstehen. Das sind aber nicht parallele Bemühungen, die nur das gleiche Ziel haben.“ Was die Besucher des Ökumenischen Empfangs dazu sagen und wie sich die Ökumenische Jury positioniert, dieser Frage ist katholisch.de am Rande des 25. Ökumenischen Empfangs zur Berlinale nachgegangen..

Mehr Filme zur Berlinale finden Sie hier