Video: © katholisch.de
Video   03:15

Tagessegen - 4. April 2016

Eigentlich ist am 25. März das Hochfest der "Verkündigung des Herrn" - auch "Mariä Verkündigung" genannt. Da aber in diesem Jahr der Karfreitag auf den Tag fiel, holt die Kirche das Fest heute nach. Pfarrer Förg gibt dazu den Tagessegen.

"Im sechsten Monat wurde der Engel Gabriel von Gott in eine Stadt in Galiläa namens Nazareth zu einer Jungfrau gesandt." Lukas 1,26+27