Video: © katholisch.de
Video   03:15

Tagessegen - 16. April 2016

Die Botschaft Jesu wurde von vielen seinerzeit als unerträglich empfunden, wie das Evangelium vom Tag beweist. Pfarrer Förg meint, viele werden auch heute noch die Worte Jesu so empfinden. Doch was steckt dahinter?

"Viele seiner Jünger, die Jesus zuhörten, sagten: Was er sagt, ist unerträglich. Wer kann das anhören?" Johannes 6,60