Video: © katholisch.de
Video   03:15

Tagessegen - 19. April 2016

Christen werden verfolgt in vielen Teilen der Welt. Wo sind die Christen?, fragt Pfarrer Förg im Tagessegen auch mit Blick auf Europa und hofft auf den typisch christlichen Beitrag für die Gesellschaft.

"Paulus nahm Barnabas nach Antiochien mit. Dort wirkten sie ein volles Jahr. In Antiochia nannte man die Jünger zum ersten Mal Christen." Apostelgeschichte 11,26