Video: © katholisch.de
Video   03:15

Tagessegen - 28. Juni 2016

Die Kirche gedenkt heute des Heiligen Irenäus von Lyon. Pfarrer Förg erinnert an diesen frühchristlichen Zeugen und erklärt, warum eine Zurechtweisung im Guten wertvoll sein kann.

"Ein Knecht des Herrn soll zu allen freundlich sein, ein geschickter und geduldiger Lehrer, der auch mit Güte zurechtweist, die sich hartnäckig widersetzen." 2 Timotheus 2,24+25