Video: © katholisch.de
Video   03:15

Tagessegen - 19. Juli 2016

Im alttestamentlichen Buch Micha heißt es über Gott, dass er nachsichtig und gütig ist. Was das bedeutet, erläutert Pfarrer Förg im Tagessegen für heute.

"Gott hält nicht für immer fest an seinem Zorn, denn er liebt es, gnädig zu sein." Micha 7,18