Video: © katholisch.de
Video   03:15

Tagessegen - 12. August 2016

Was macht die eigene Schönheit aus? Die Talente und Charismen, meint Pfarrer Förg. Im Tagessegen macht er deutlich: Sie sind von Gott geschenkt und sollen darum eingesetzt werden - für die Mitmenschen.

"Dann hast du dich auf deine Schönheit verlassen, du hast deinen Ruhm missbraucht und dich zur Dirne gemacht." Ezechiel 16,15