Video: © katholisch.de
Video   03:15

Ethik2go - Burka-Verbot

Geschmacksfrage oder Gefahr? Die Frage nach einem Burka-Verbot wird emotional diskutiert. Auch Philosoph Markus Gabriel ist dafür - jedoch nicht aus religiösen Gründen.

Die Vollverschleierung ist ein brisantes Thema und Deutschland diskutiert dieser Tage eifrig. Fest steht: das Tragen der Burka ist nicht reine Geschmacksfrage. Sie ist immer auch Ausdruck einer Überzeugung, die öffentlich zur Schau getragen wird. Einige Stimmen fordern ein radikales Verbot. Aber geht es hierbei um ein Verbot von freier Religionsausübung oder geht es tatsächlich um das Deutsche Grundgesetz? Ist Vermummung eine öffentliche Gefahr? Wo stehen die Freiheit des Einzelnen und die Sicherheit von Vielen im Widerspruch? Zum Thema unterhalten sich Philosoph Markus Gabriel im Gespräch mit katholisch.de-Redakteurin Madeleine Spendier bei einem Coffee2go.


Wie verhalten wir uns mit Blick auf diese alltäglichen Herausforderungen richtig? Und wie stellen wir sicher, dass unser moralischer Kompass immer einwandfrei funktioniert? Die katholisch.de-Serie "Ethik2go" will bei der Beantwortung dieser Fragen helfen und ethische Orientierung für das eigene Leben geben. Katholisch.de publiziert auf seiner Internetseite ab sofort jeden Donnerstag eine neue Folge von "Ethik2go".