Video: © katholisch.de
Video   03:15

Bildung als Brücke zwischen Kulturen

In Peru begleitet Schwester Birgit Weiler indigene Studierende bei der interkulturellen Ausbildung.

Vor fast drei Jahrzehnten zog es die Missionsärztliche Schwester Birgit Weiler aus ihrer Heimat, dem Ruhrgebiet, nach Peru. Dort begleitet sie indigene Studierende, die dort interkulturell ausgebildet werden, um in ihren Heimatregionen als Lehrer ihr Wissen an die Kinder und Jugendlichen ihres Volkes weiterzugeben. Schwester Birgit wird dabei von dem katholischen Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat unterstützt.

Autor und Kamera: Peter Theisen
Schnitt: Nicolas Omonsky

Unter dem Motto „Bedrohte Schöpfung – bedrohte Völker“ stellt das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat die Zukunft der Indigenen im Amazonasgebiet in den Blickpunkt seiner Weihnachtsaktion 2016. Mehr zur Adveniat-Aktion lesen Sie beim Internetportal Weltkirche und bei Adveniat.