Video   00:14:04

Zeit und Ewigkeit - Gedanken zum Fest Erscheinung des Herrn

Sendung vom 06.01.2017

Gedanken von Bischof Stefan Oster: Sinn für das eigene Leben und Frieden zu finden, danach sehnen sich viele. Angekommen am Ziel ihrer Sehnsucht sind seinerzeit die biblischen Sterndeuter aus dem Morgenland. Deswegen folgt der Passauer Bischof Stefan Oster ihrer Spur auf der Suche nach sinnvollen Wegen. Was die Weisen aus dem Osten in Betlehem beim Anblick des Jesuskinds in der Krippe erlebt hatten, war eine Sternstunde der Menschheit, die ihre persönliche Sichtweise auf das Leben und die Welt fundamental verändert hatte. Ihre Art, den Menschen auf ihrem Weg zu begegnen, war geprägt von der Erfahrung: Gottes Angesicht strahlt auf im Gesicht jedes Menschen. Und wer Gott begegnet ist, der kann nicht weiterleben wie bisher. Er wird sich das Wesen Gottes mehr und mehr aneignen und seine Güte und Liebe allen vermitteln, die klein, schwach und hilfsbedürftig sind.