Video: © katholisch.de
Video   00:03:39

"Wir brauchen eine tröstliche Botschaft"

Der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken nimmt Stellung zu dem offenen Brief der elf Priester aus dem Erzbistum Köln.

Aus dem offenen Brief der elf Priester aus dem Erzbistum Köln spreche eine große Enttäuschung, betonte der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, Prof. Dr. Thomas Sternberg, im Interview mit katholisch.de. Sternberg erklärte, wie Kirchengemeinden mit der Einsamkeit von Priestern besser umgehen könnten und welche pastoralen Empfehlungen es für Familien gibt, die sich in ihrer Kirche vor Ort allein gelassen fühlen.

Zum Artikel "Weil uns die Kirche nicht gleichgültig ist"

Mehr zum ZdK - Zentralkomitee der deutschen katholiken