Video: © katholisch.de
Video   00:01:38

Gespräch mit...Pater Manfred Entrich über Lebenswege

Der Dominikanerpater Manfred Entrich über den Umgang mit Fehlern und Neuausrichtung.

Wir alle machen Fehler im Leben. Jeder hat etwas, worauf er nicht besonders stolz ist. Wie aber ist das, wenn man merkt, dass man sich richtig verannt hat. Im Leben einmal zu viel falsch abgebogen ist. Kann man dann neuanfangen. Kann man den berühmten Schlussstrich ziehen und alles wieder auf Null setzen. Wünschenswert wäre der komplette Reset manchmal, aber gibt es das Zurück wirklich oder sind wir nicht immer das Produkt unserer Vergangenheit? Pater Entrich spricht über Lebenswege und Veränderung.

Manfred Entrich ist Dominikanerpater, Seelsorger und Leiter des Instituts für Pastoralhomiletik, die sich mit der Lehre der guten Predigt beschäftigt. Bedingt durch seinen Werdegang hat er schon viel gesehen, erlebt und gehört. Diesen Erfahrungsschatz teilt er gerne mit den katholisch.de-Zuschauern. Gespräch mit… ist eine Produktion von katholisch.de, bei der wir uns mit Menschen treffen und ein Gespräch über Gott und die Welt führen.