Video: © katholisch.de
Video   00:02:33

Maria ist das Ziel

Es sind viele Roma und Sinti, die sich jedes Jahr rund um Mariä Himmelfahrt zur Wallfahrt nach Köln aufmachen. Dort haben sie ein besonderes Ziel: Die Schmuckmadonna im Hohen Dom.

Der Nationaldirektor der katholischen Seelsorge für Roma und Sinti in Deutschland ist jedes Jahr am 15. August zum Fest Mariä Himmelfahrt im Kölner Dom anzutreffen. Dort bei der Schmuckmantelmadonna spendet er einen besonderen Segen für die Wallfahrer.

Zum Artikel "Noch viele Vorurteile"