Video: © katholisch.de
Video   03:15

Tagessegen - 18. September 2017

Pfarrer Förg spricht im Tagessegen darüber, warum er sich gerne immer wieder daran erinnern lässt, zu beten.

"Vor allem fordere ich zu Bitten und Gebeten, zu Fürbitte und Danksagung auf, und zwar für alle Menschen, für die Herrscher und für alle, die Macht ausüben, damit wir in aller Frömmigkeit und Rechtschaffenheit ungestört und ruhig leben können." 1. Timotheusbrief 2,1-2