Video: © katholisch1.tv
Video   00:02:51

Plätzchen für den guten Zweck

In Augsburg wird für Menschen in Not gebacken.

Plätzchen sind aus der Vorweihnachtszeit nicht wegzudenken. Sie werden gekauft oder selbst gebackenn, zu Hause oder in der Famili: Das macht Spass, vor allem den Kindern, und schmeckt bestimmt besser als selbst gekauft. Wenn der Katholische Verband für Soziale Dienste (SKM) Augsburg, zusammen mit den Augsburger Lechwerken in die Backstube geht, dann schmeckt es auch lecker und ist für einen guten Zweck bestimmt: Notleidenden Menschen in der Adventszeit ein Gefühl von Weihnachten zu schenken.

Mehr zu katholisch1.tv

Mehr Videos von katholisch.1tv