Video: © katholisch.de
Video   03:15

"Herr, ich bin nicht würdig"

Dieses Gebet wird vor der Kommunion gesprochen. Der Benediktiner Friedhelm Tissen erklärt, was das Gebet für ihn bedeutet.

Das Wort des Hauptmanns von Karfarnaum an Jesus ist ein Gebet geworden. Es wird in der Messe vor dem Austeilen der Kommunion gebetet. Abt Friedhelm Tissen ist Benediktiner der Abtei Kornelimünster und erklärt, was das Gebet für ihn bedeutet.

So lautet das Gebet:

"Herr, ich bin nicht würdig, dass du eingehst unter mein Dach, aber sprich nur ein Wort, so wird meine Seele gesund."