Video: © katholisch.de
Video   03:15

Schaue ich immer auf den Herrn?

"Meine Augen schauen stets auf den Herrn": Wenn sie das bete, bekomme sie erst mal ein schlechtes Gewissen, sagt Schwester Jordana Schmidt über den Eröffnungsvers zum dritten Fastensonntag. Doch Wege, auf Gott zu schauen, gibt es viele.

Der Eröffnungsvers zum dritten Fastensonntag lautet "Meine Augen schauen stets auf den Herrn" (Psalm 25,15). Die Dominikanerin Jordana Schmidt aus Schwalmtal erklärt ihn.