Video: © katholisch.de
Video   03:15

Lied "Suche Frieden" von Detlev Jöcker

Detlev Jöcker stellt das Mottolied für den Katholikentag 2018 in seiner Heimatstadt Münster vor.

Für den Katholikentag 2018 und für seine Heimatstadt Münster hat der Musiker ein Lied zur Losung "Suche Frieden" komponiert. Der Text des Werkes stammt von der Berliner Schriftstellerin und Religionspädagogin Christine Fehér. Die Autoren wollen mit dem Lied deutlich zu machen, dass die Suche nach dem Frieden bei einem selbst beginnt.

Den Münsteraner Musiker, Komponisten und Verleger Detlev Jöcker kennen viele als erfolgreichen Autor und Sänger von neuen Kinderliedern. Mit über 300 religiösen Liedern gehört er auch zu den meistgesungenen zeitgenössischen Autoren von neuer geistlicher Musik. Mit einigen dieser Lieder ist der sogar im Gotteslob vertreten. 2017 überreichte Jöcker die Erstausgabe seines neu vertonten Vaterunser Gebets an Papst Franziskus in Rom. Im Rahmen der Straßenmusik-Auftritte des Katholikentags, wird Detlev Jöcker das Losungslied "Suche Frieden“ am 11.Mai von 16:30 Uhr bis 17:00 Uhr auf der Caritas Bühne auf der Stubengasse vorstellen.

Zum Dossier "Katholikentag 2018"

Zu Detlev Jöcker "Suche Frieden"