Video: © ARD
Video   01:30:38

Kath. Gottesdienst vom Katholikentag in Münster vom 13.05.2018

"Suche Frieden"

Hauptzelebrant des Gottesdienstes ist der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Reinhard Kardinal Marx.

Eigens für diese Liturgie wurden zentrale Stücke der katholischen Messfeier, so das Kyrie oder das Gloria, neu vertont. Dazu wird das Tanztheater der Stadt Münster gottesdienstliche Elemente durch Tanz zur Aufführung bringen.

"Suche Frieden"

Zentraler Impuls wird die Sendung der Friedensbotschaft in die Welt sein. Die Gottesdienstfeier soll die Verbundenheit der Kirche auf der ganzen Erde zum Ausdruck bringen – im Gebet um Frieden und für die Nöte dieser Welt.

Chöre aus den beiden Städten des Westfälischen Friedens, Münster und Osnabrück, werden unter der Leitung von Domkapellmeister Alexander Lauer die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes übernehmen, gemeinsam mit dem Sinfonieorchester Münster.