Video: © katholisch.de
Video   00:18:54

Abraham Lehrer: Keine Toleranz für Intoleranz

Abraham Lehrer ist Vizepräsident des Zentralrats der Juden in Deutschland. Auf dem Katholikentag erklärt er, welche Maßnahmen notwendig sind, um Rassismus in der Gesellschaft zu verhinden.

Keine Toleranz gegen Intoleranz. Der Vizepräsident des Zentralrats der Juden erklärt die Ursachen für den Antisemitismus in der Gesellschaft und fordert konkrete Maßnahmen dagegen. Besonders für junge Menschen sei ein ganzer Katalog voll von verpflichtenden Bildungsmaßnahmen dringend nötig, um tragfähige Werten vermitteln zu können.

Mehr Infos zum Katholikentag in Münster finden sie auf unserer Themenseite oder im News-Ticker.