Video: © katholisch.de
Video   00:04:18

Mit dieser Nonne ist gut Kirschenpflücken

Sie lehrt Theologie an der Hochschule und ist sich dennoch nicht zu schade, im Garten ihrer Abtei Mariendonk Unkraut zu jäten und regelmäßig in der Klosterküche hinterm Kochtopf zu stehen. Beim Kirschenpflücken spricht Schwester Justina Metzdorf über ihren ungewöhnlichen Weg ins Kloster.

Die Benediktinerin lebt seit mehr als 15 Jahren im Kloster. Für sie war der Weg dorthin aber alles andere als geplant. Doch heute weiß sie, dass es die richtige Entscheidung war. Sie will dieses Leben in Gemeinschaft. Dabei ging es ihr nicht nur um die Stille im Kloster, sondern sie fand dort auch etwas anderes.

Zur Videoserie "Ordensleute im Portrait"