Video: © katholisch.de
Video   00:01:51

Beten vorm Essen? Klartext.

Tischgebete werden in Zeichentrickserien - wie den Simpsons - oft humoristisch dargestellt. Denn für viele Menschen ist eine gute Mahlzeit ihr gutes Recht. Da irren sie, findet Kaplan Christian Olding.

Vor dem Essen ist es eine christliche Tradition, Gott für die Nahrung zu danken und die Gaben zu segnen. Kaplan Christian Olding verbindet mit Essen auch eine Frage der Ethik und der Verantwortung, dieser Welt und den Mitmenschen gegenüber. Ob es mit einem Gebet wie "Piep Piep Piep! Wir haben uns alle lieb." oder "Jeder isst so viel er kann – nur nicht seinen Nebenmann." getan ist, klärt der Kaplan im Video.

Im Video-Format von katholisch.de wird Klartext gesprochen, statt um den heißen Brei herumgeredet. Kaplan Christian Olding aus dem Bistum Münster kommentiert alle zwei Wochen aktuelle Themen aus Kirche und Gesellschaft. Olding macht dabei auch vor heiklen Themen nicht Halt. "Nur zu Weihnachten in den Gottesdienst?", "Christen und die Willkommenskultur?" oder "Die Rolle der Frau in der Kirche?"

Alle Videos des Formats "Klartext".