Video: © katholisch.de
Video   00:03:10

Tradition suchen oder Tradition schaffen?

100. Akademiegespräch mit Offizieren aus Bundeswehrstandorten in Süddeutschland

Das Verhältnis von Militär und Geschichte ist ein altes Thema mit großer Aktualität - insbesondere für die Bundeswehr als demokratisch legitimierter Parlamentsarmee. Dabei geht es um Erinnerungskultur und Geschichtspolitik, um Traditionspflege und Identitätsstiftung. Zum 100. Mal seit 1967 kamen Offiziere der Bundeswehr in die Katholische Akademie Bayern zu einem Akademiegespräch; diesmal zum Thema "Tradition suchen oder Tradition schaffen? Bundeswehr und militärische Erinnerungskultur im 21. Jahrhundert". Zu dieser Fragestellung referierte Prof. Dr. Hermann Rumschöttel, Generaldirektor der Staatlichen Archive Bayerns a.D., Honorarprofessor an der Universität der Bundeswehr München, Oberstleutnant d. Res. a.D.