Video: © katholisch.de
Video   00:03:30

Gottesdienst am Truppenübungsplatz

Anlässlich seines 200jährigen Bestehens hat das katholische Dekanat Auerbach zum Gottesdienst an einem Ort eingeladen, der sonst für die Öffentlichkeit eine Sperrzone ist.

Messe zwischen Panzern und Granatwerfern. Anlässlich seines 200jährigen Bestehens hat das katholische Dekanat Auerbach zum Gottesdienst an einem Ort eingeladen, der sonst für die Öffentlichkeit eine Sperrzone darstellt: In der ehemaligen Ortschaft Hopfenohe, die 1930 dem bis heute aktiven Truppenübungsplatz Grafenwöhr weichen musste, steht die Ruine der Kirche St. Peter und Paul. Unsere Fernsehredaktion hat die Wallfahrt begleitet.

Mehr zum Erzbistum Bamberg

Mehr Videos aus dem Erzbistum Bamberg