Video: © Stefan Hoffmann
Video   00:03:17

Tagung der Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche und Rechtsextremismus 2018 in Nürnberg

Unter dem Motto "Menschenrechte Verteidigen - Nächstenliebe leben" tagte die Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche und Rechtsextremismus (BAGKR) am 13. Oktober in Nürnberg.

Im Widerstand gegen rassistische, antisemitische und Menschengruppen abwertende Bewegungen müssen Christen nach Worten des Vorsitzenden des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, „in der ersten Reihe stehen“. Morde aus Menschenverachtung dürften nie wieder geschehen, sagte er zum Ende der Jahreskonferenz der Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche und Rechtsextremismus (BAGKR) am 13. Oktober in Nürnberg in einer Gedenkfeier für die Opfer des NSU-Terrors.

Der Beitrag ist der Sendung "Kirche in Bayern" vom 21. Oktober 2018 entnommen: https://youtu.be/v38XtD09n6E