Video: © katholisch.de
Video   00:02:33

Abendgebet - 29. Dezember 2018

Menschen aus der Kirche haben schlimme Verbrechen begangen. "Was nützt es, meine Brüder und Schwestern, wenn einer sagt, er habe Glauben, aber es fehlen die Werke?", heißt es im Jakobusbrief (Jak 2,14). Gebe Gott, dass wir selbst die Kraft finden, den Glauben und die Werke übereins zu bekommen, um Christus zu dienen.

Hiobsbotschaften in der Tagesschau, die Leichen im "Tatort" und dann noch die eigenen Sorgen in Büro und Familie - Zeit, um all das zu verarbeiten, nehmen wir uns viel zu selten.
Pater Philipp Meyer aus Maria Laach nimmt sich diese Zeit. Schließen Sie mit ihm gemeinsam den Tag mit einem Abendgebet ab.

Hier finden Sie mehr Informationen zu dem neuen Format und ein Interview mit Pater Philipp.