Video: © katholisch.de
Video   01:04:07

Bis 2023: Bischöfe wollen ein Drittel Frauen in Leitungspositionen

Die katholische Kirche in Deutschland hat sich einen festen Anteil von Frauen in Führungspositionen verordnet. Wie das funktionieren soll? Katholisch.de dokumentiert das Pressegespräch von der Vollversammlung der Bischöfe in Lingen.

Die deutschen Bischöfe wollen den Anteil von Frauen auf der Leitungsebene der Bistümer in den kommenden vier Jahren auf mindestens ein Drittel steigern. Das kündigte der Vorsitzende der Unterkommission Frauen der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Franz-Josef Bode, am Dienstag in Lingen an. Katholisch.de dokumentiert das Pressegespräch zum Thema "Studie Frauen in Leitungspositionen" mit Bischof Bode, Andrea Qualbrink (Münster), Leiterin des Studienprojekts "Frauen in Leitungspositionen deutscher Ordinariate/Generalvikariate 2018", und Birgit Mock (Bonn), Geschäftsführerin des Hildegardis-Vereins und Koordinatorin des Projekts "Mentoringprogramm für Frauen".