Video   00:02:00

Tagessegen - 16. April 2019

Zu Beginn der Karwoche hören wir vom Evangelisten Johannes, dass Jesus „erschüttert“ war. Für Pfarrer Förg bedeutet das, dass Jesus auch uns versteht, wenn wir uns verraten oder enttäuscht fühlen.

„Nach diesen Worten wurde Jesus im Geiste erschüttert und bezeugte: Amen, amen, ich sage euch: Einer von euch wird mich ausliefern.(Johannes 13,21)