Video   00:02:00

Tagessegen - 8. Juli 2019

Pfarrer Förg deutet die heutige Bibelstelle auf die Urlaubszeit. Es sei nötig, einmal einen „Stein unter den Kopf“ zu legen und sich auszuruhen.

„Jakob kam an einen bestimmten Ort und übernachtete dort, denn die Sonne war untergegangen. Er nahm einen von den Steinen dieses Ortes, legte ihn unter seinen Kopf und schlief dort ein.(Genesis 28,11)