Video   00:02:00

Tagessegen - 5. September 2019

Der Kolosserbrief lädt dazu ein, nicht aufzuhören, für andere zu beten. Doch immer wieder und inständig zu beten, auch bei Misserfolgen – das ist leichter gesagt, als getan, findet Pfarrer Förg.

„Daher hören wir seit dem Tag, an dem wir davon erfahren haben, nicht auf, für euch zu beten und zu bitten.“ (Kolosser 1,9)