Video: © Frank Rebmann
Video   00:02:49

"Online zu Gott?!"

"Wenn wir als Kirche nicht in den digitalen Plattformen präsent sind, laufen wir Gefahr, viele Menschen nicht mehr zu erreichen, weil wir in ihrem Leben schlichtweg nicht vorkommen", sagt der Bischof von Rottenburg-Stuttgart, Gebhard Fürst.

Zwei Tage lang befassten sich rund 60 Teilnehmer der Tagung "Online zu Gott?!" an der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart in Hohenheim mit liturgischen Erfahrungen und Ausdrucksformen im Netz. Die Tagung war von der Diözese in Zusammenarbeit mit der Theologischen Fakultät Paderborn organisiert worden. Teilnehmer und Referenten waren aus ganz Deutschland angereist, um über die Abbildbarkeit von Liturgie in Rundfunk und Netz und den liturgischen Raum als Erlebnisort zu sprechen. Mehr dazu im Video.