Video: © SR
Video   00:02:27

Aus christlicher Sicht - Der Wald

Sendung vom 24.10.2019

Im Wald, da sind die Räuber. Da hat die Hexe ihr Häuschen. Auch der böse Wolf wohnt da. Der Wald ist unheimlich. War es jedenfalls über Jahrhunderte hinweg. Davon künden unsere alten Märchen und Mythen. Dass der Wald zum Sehnsuchtsort der Deutschen wurde, das kam erst mit der Romantik. Das städtische Bürgertum sehnte sich nach Natur, nach dem Wald. Der Waldspaziergang wird zur spirituellen Erfahrung.