Video   00:02:00

Tagessegen - 10. Februar 2020

Berührung ist heilsam – nicht nur im menschlichen Alltag, sondern auch bei Jesus, findet Pfarrer Förg.

„Und immer, wenn Jesus in ein Dorf oder eine Stadt oder zu einem Gehöft kam, trug man die Kranken auf die Straße hinaus und bat ihn, er möge sie wenigstens den Saum seines Gewandes berühren lassen. Und alle, die ihn berührten, wurden geheilt.“ (Markus 6,56)