Video   01:22:44

Gott und das Virus. Ein philosophisch-theologisches Streitgespräch

Podiumsdiskussion mit dem Philosophen Jörg Phil Friedrich und dem Theologen Dr. Frank Meier-Hamidi

Die Corona-Pandemie ruft neben vielen dringlichen Fragen auch eine alte Frage in Erinnerung: Wie ist es möglich, dass ein Gott, der die Welt in ihrer Vielfalt einschließlich der Menschen geschaffen hat, und der es in irgendeinem Sinne gut mit diesen Menschen meint, Krankheiten und Leiden zulässt, die für uns Menschen gefährlich werden und nicht nur das Leben einzelner, sondern sogar unsere Kultur und unsere Zivilisation gefährden? Es diskutieren Jörg Phil Friedrich und Frank Meier-Hamidi wie die derzeitigen Erfahrungen einer alle Menschen bedrohenden Pandemie mit dem Glauben an Gott in Zusammenhang stehen.