Video   00:02:00

Tagessegen - 18. Juni 2020

„Unser tägliches Brot gib uns heute“, beten wir im Vater Unser. Für Pfarrer Förg kann dieses Brot so viel mehr sein als ein reines Nahrungsmittel.

„Unser Vater im Himmel, geheiligt werde dein Name, dein Reich komme, dein Wille geschehe wie im Himmel, so auf der Erde. Gib uns heute das Brot, das wir brauchen!“ (Matthäus 6,9-11)