Video: © ZDF
Video   00:44:34

Kath. Gottesdienst aus Bensheim vom 14.06.2020

"Verantwortung übernehmen"

Um Berufung und Zeugnis geht es in den Bibeltexten des Gottesdienstes. Was bedeutet das heute? Was heißt es, Verantwortung zu übernehmen für andere?

Wen Gott beruft, den nimmt er in Verantwortung. „Das ist keine Überforderung, sondern Vertrauen. Wen Gott beruft, dem traut er etwas zu“, so Pfarrer Heinz Förg. Die Corona-Pandemie hat manchen Berufsgruppen ganz besonders viel abverlangt. Ärzte und Pflegepersonal sprechen bei den Fürbitten über ihren besonders fordernden Dienst, den sie in den letzten Monaten für andere übernommen haben. Jesus nachzufolgen heißt aber, dass es die Aufgabe eines jeden getauften Christen ist, sich für andere einzusetzen. Die Aufforderung von Jesus: „Heilt Kranke!“, gilt allen und nicht nur jenen, die in medizinischen Berufen tätig sind. Wie das gemeint ist, erläutert Pfarrer Förg in seiner Predigt.

Musikalisch wird der Gottesdienst von einem Quartett des Jungen Vokalensemble St. Georg unter der Leitung von Regionalkantor Gregor Knop gestaltet.