Video   00:02:00

Tagessegen - 19. Juli 2020

Pfarrer Förg spricht heute über Gottes „Nachsicht“: Sie ist nicht hinter anderen her, sondern führt nach vorne, in die Weite.

„Weil du über Stärke verfügst, richtest du in Milde und behandelst uns mit großer Schonung; denn die Macht steht dir zur Verfügung, wann immer du willst.“ (Weisheit 12,13+18)