Video   00:02:00

Tagessegen - 30. August 2020

Pfarrer Förg ist kein Freund von Angstmacherei. Wer sein Denken prüft, wird geleitet von Gottes Geist wirken können.

„Gleicht euch nicht dieser Welt an, sondern lasst euch verwandeln durch die Erneuerung des Denkens, damit ihr prüfen und erkennen könnt, was der Wille Gottes ist: das Gute, Wohlgefällige und Vollkommene!“ (Römer 12,2)