Video   00:02:00

Tagessegen - 18. Oktober 2020

Pfarrer Förg stellt im heutigen Tagessegen eine herausfordernde Frage: Werden wir Gottes Anspruch gerecht?

„So gebt dem Kaiser, was dem Kaiser gehört, und Gott, was Gott gehört!“ (Matthäus 22,21)