Video: © ZDF/ ORF
Video   00:45:30

Kath. Gottesdienst aus Graz vom 29.11.2020

"Gott ist treu"

Erster Adventsonntag, der Gottesdienst beginnt mit der Segnung des Adventskranzes und die Vorfreude auf Weihnachten beginnt, – „die Krippe ist die Manifestation der Treue Gottes: Gott wird Mensch“ so P. Willibald Hopfgartner. Und heute? Auch wenn die Welt kompliziert ist, Gott ist treu. Mit dieser Verheißung der Adventzeit, kann man sich immer auf den Weg machen, so wie seinerzeit die Schwestern vor 330 Jahren, als die nach Graz kamen, um ein Kloster und ein Spital zu gründen. 

"Schau hin und handle" - das ist der Leitspruch der Grazer Elisabethinen, eine Ordensgenmeinschaft, die ein gemeinnütziges Akutkrankenhaus, betreutes Wohnen und zwei Hospize betreibt. Patrone des Ordens sind die heilige Elisabeth von Thüringen und der heilige Franz von Assisi. 2020 jährt sich die Ankunft der Elisabethinen in Graz zum 330. Mal.