Video: © ZDF/ ORF
Video   00:44:19

Kath. Gottesdienst aus Fehlheim vom 27.12.2020

"Heilige Familie - Familie heilen"

Der Sonntag nach Weihnachten trägt den Namen „Hochfest der Heiligen Familie“. Doch so heil ist die Erfahrung der Familien im Jahr 2020 nicht: Corona hat ihnen seit März viel abverlangt und jetzt wird selbst Weihnachten kein großes Familienfest. Der Sehnsucht nach Gemeinschaft gibt der Gottesdienst am 27. Dezember aus Fehlheim Raum. Weihnachten 2020 wird auch für Pfr. Äneas Opitek eine Herausforderung. Er hat längst Pläne, wie er die Gottesdienste mit seiner Gemeinde im Freien feiern wird. Doch die bis auf den letzten Platz besuchte Kirche St. Bartholomäus, die vielen Kinder mit ihren Eltern und Großeltern - sie werden ihm dieses Jahr fehlen. Am „Fest der Heiligen Familie“ wird er in der kleinen Kirche die Generationen dennoch zusammenführen, indem er die Mitwirkenden in der Kirche mit den Alten und Jungen Zuhause verbindet.

Was wäre Weihnachten ohne Weihnachtslieder? Das Junge Voakalensemble St. Georg aus dem benachbarten Bensheim wird den Gottesdienst unter der Leitung von Regionalkantor Gregor Knop weihnachtlich festlich gestalten und viel Gelegenheit zum Mitsingen vertrauter Weihnachtslieder bieten.