Video: © ZDF/ORF
Video   00:45:04

Kath. Gottesdienst aus St. Margarethen (Österreich)

"Mit den Augen des Herrn schauen"

Das Erlebnis am Berg Tabor: strahlend weiß erscheint Jesus drei seiner Jünger - sie erschrecken und 'sind vor Furcht ganz benommen' - davon berichtet am zweiten Sonntag der österlichen Fastenzeit das Evangelium. Haben die Jünger den verklärten Christus mit den Augen des Herzens gesehen? Jedenfalls sollten sie ihr Erlebnis nicht weitererzählen, bis der Menschensohn von den Toten auferstenden sei, so der Auftrag von Jesus.