Video   00:02:00

Tagessegen - 12. Mai 2021

Pfarrer Förg wagt heute einen ehrlichen Blick und fragt sich, wo er sich „Götter“ geschaffen hat.

„Da wir also von Gottes Geschlecht sind, dürfen wir nicht meinen, das Göttliche sei wie ein goldenes oder silbernes oder steinernes Gebilde menschlicher Kunst und Erfindung.“ (Apostelgeschichte 17,29)