Video   00:20:28

So gesehen "Talk am Sonntag on Tour" mit Sophie Bagusat

Beitrag vom 19.12.2021

Auf den ersten Blick führt Sophie Bagusat ein spannendes Leben voller Chancen: Sie wächst als Tochter der Gräfin von Pfuel in materieller Sorglosigkeit auf. Ein Masterstudium und Auslandsaufenthalte öffnen ihr alle Türen. Doch plötzlich geht nichts mehr. Im Alter von 28 Jahren erlebt sie eine Erschöpfungsdepression, die sich über zwei Jahre hinzieht.

Heute hat Sophie Bagusat die schwere Zeit überwunden und spricht offen über das gesellschaftliche Tabu. Sie erzählt P. Max Cappabianca, wie sie zu ihrer Erkenntnis kam: „Nicht perfekt ist auch gut.“