Video - 00:02:00

Tagessegen - 20. Juli 2022

Wer Gottes Worte weitergeben will, der muss ihnen vorher gut zugehört haben, meint Pfarrer Förg.

Video: © Katholische Fernseharbeit

„Dann streckte der HERR seine Hand aus, berührte meinen Mund und sagte zu mir: Hiermit lege ich meine Worte in deinen Mund.“ (Jeremia 1,9)