Video: ©
Video   00:04:46

Star Kids: Milka

Die ehemalige VIVA-Moderatorin möchte sich durch den Glauben weiterentwickeln.

Schon ihr Name ist biblisch: Milka steht als Nichte in der Ahnenreihe Abrahams. Aber auch im Leben der ehemaligen VIVA-Moderatorin hat der Glaube eine große Bedeutung. 

In schwierigen Situationen, wie z.B. bei persönlichen Entscheidungen, hilft er ihr weiter. Eine solche Entscheidung musste sie treffen, als sie den Musiksender VIVA verließ, um sich auf ihre Karriere als Schauspielerin und Sängerin zu konzentrieren. Aber in Milkas Kopf gibt es noch viele weitere Pläne. 

Ursprünglich wollte sie Juristin werden und diesen Wunsch hat sie noch nicht ganz aufgegeben. Außerdem würde sie gerne ein Politik-Studium aufnehmen. Auf die Fragen der 'Star-Kids'- Reporter gibt sie ausführlich Auskunft und erzählt, was für eine Stellung der Glauben in ihrem Leben einnimmt. 

'Star-Kids' ist ein Projekt des Kindermissionswerks 'Die Sternsinger', mit welchem sich Kinder in Deutschland für Kinder in ärmeren Ländern der Welt engagieren. Im 'Star-Kids TV' interviewen Kinder prominente Persönlichkeiten und stellen ihnen Fragen zu ihrer Arbeit und religiösen Einstellung. Die Sendung wird auf Super RTL ausgestrahlt. www.star-kids.de