Video   00:29:15

Hildegard von Bingen

aus der Reihe "Alpha & Omega"

Hildegard von Bingen gilt als deutsche Prophetin und bedeutende Predigerin, als erste deutsche Ärztin und Naturforscherin. Vor 900 Jahren lebte diese Ordensfrau. Sie gründete eigene Klöster und hatte Visionen. Eine Frau, die bis heute viele Menschen beschäftigt ist Thema in der nächsten Ausgabe des Kirchenmagazins „Alpha & Omega“. Gerade ist ein neuer Film über Hildegard in die Kinos gekommen. Er heißt „Vision – Aus dem Leben der Hildegard von Bingen“ und wurde von Margarethe von Trotta gedreht. Beraten wurde sie bei ihren Dreharbeiten von Schwester Philippa Rath aus der Abtei St. Hildegard in Eibingen bei Rüdesheim, dem offiziellen Nachfolgekloster der beiden von Hildegard gegründeten Klöster. Sr. Philippa berichtet auch anhand von Ausschnitten aus dem neuen Hildegard-Film über das Leben ihrer berühmten Mitschwester aus dem 12. Jahrhundert. Für sie ist Hildegard ein von Gott begeisterter Mensch mit einer engen Gottesbeziehung, der den Glauben in solch bildhafter und verständlicher Sprache verkündet, dass auch Menschen des 21. Jahrhunderts wieder auf die Benediktinerin vom Rhein aufmerksam werden und von ihr an Gott erinnert werden. Moderation/Redaktion: Christian Turrey