Video   00:27:28

Was Menschen heilig ist

Ein Stück Rasen, von dem aus der entscheidende Elfmeter geschossen wurde, eine Rose, die man beim ersten Rendezvous geschenkt bekam – das können Dinge sein, die Menschen heilig sind. Was Menschen heute noch heilig ist, ist Thema in der aktuellen Ausgabe von „Alpha & Omega – Kirche im Gespräch“. Zu Gast im Studio sind: Die freie Kunsthistorikerin Isabelle von Marschall, Kuratorin des Kunstpreises der Erzdiözese Freiburg, der sich ebenfalls mit dem Thema „Heilig“ beschäftigt, außerdem Benedikt Forster, Künstler in Bretten-Büchig und Vorsitzender der Gemeinschaft Christlicher Künstler in der Erzdiözese Freiburg sowie Jörg Splett, emeritierter Professor für Philosophie an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt.