Video: ©
Video   00:43:44

ZDF-Gottesdienst aus Bestwick (18.3.2012)

Das ZDF überträgt den Sonntagsgottesdienst aus der Dreifaltigkeitskirche des Bergklosters in Bestwig, dem Provinzhaus der europäischen Provinz der Schwestern der hl. Maria Magdalena Postel, mit Abt Dominicus Meier OSB aus der Abtei Königsmünster in Meschede.

Aus der barmherzigen Liebe Gottes leben und den Menschen diese Liebe in Wort und Tat erfahrbar machen, das kennzeichnet die geistliche Ausrichtung der Schwestern der hl. Maria Magdalena Postel (SMMP) in Deutschland und weltweit. Gegründet wurde die internationale Ordensgemeinschaft 1807 in Cherbourg/Frankreich von der Lehrerin Julie Postel (1756 – 1846). Die “Mission” ihrer neuen Gemeinschaft umschrieb sie so: “Die Jugend unterrichten, die Armen unterstützen und nach Kräften Not lindern”. Für die benachteiligten Menschen ihrer Zeit wurde sie zum Licht im Dunkel vielfacher Not. Heute engagieren sich die Schwestern im pädagogischen, sozialen, pastoralen und therapeutischen Bereich. Das ZDF überträgt den Sonntagsgottesdienst aus der Dreifaltigkeitskirche des Bergklosters in Bestwig, dem Provinzhaus der europäischen Provinz der Schwestern der hl. Maria Magdalena Postel.
Die von den Schwestern gestaltete Eucharistiefeier steht unter dem Leitwort “Schatten und Licht”. Geleitet wird sie von Abt Dominicus Meier OSB aus der Abtei Königsmünster in Meschede.