Video: © ZDF
Video   00:43:38

Dokumentation: ZDF-Gottesdienst aus Ebermannstadt

Katholischer Gottesdienst vom 05.08.2012 aus dem Jugendhaus Burg Feuerstein in Ebermannstadt

Hunger nach Leben 

Die Burg Feuerstein ist das Jugendhaus der Erzdiözese Bamberg und liegt oberhalb von Ebermannstadt in der Fränkischen Schweiz. Als Jugendbildungsstätte bietet sie vor allem Kindern und Jugendlichen Raum für kreativ-spielerische Freizeitangebote, persönlichkeitsfördernde Kurse und vielfältige Möglichkeiten, sich mit ihrem Glauben auseinanderzusetzen und ihn gemeinsam zu erleben.

Im Evangelium des heutigen Sonntags sagt Jesus: „Ich bin das Brot des Lebens; wer zu mir kommt, wird nie mehr hungern“ (Johannesevangelium Kapitel 6, Vers 35). Von Kindern und Jugendlichen kann man lernen, was es heißt, nach Leben zu hungern, Erfahrungen zu machen und erwachsen werden zu wollen. Dabei geht es nicht nur um das begrenzte eigene Leben: Viele Menschen spüren schon früh in ihrer Entwicklung einen Hunger nach „mehr“ und im heutigen Gottesdienst will der Bamberger Jugendpfarrer Detlef Pötzl der Frage nach dieser Sehnsucht nachgehen..

Mitgestaltet wird heutige Gottesdienst von Kindern und Jugendlichen. Eine Live-Band begleitet die neuen geistlichen Lieder, die während des Gottesdienstes gesungen werden.